Das war ein schwarzer Sonntag

So einen Tag hatte ich noch nie bei der Arbeit.
Dass ich über eine Stunde zu früh, weil Zeit-
umstellung verpasst, in der Tanke war, macht ja
nix. Gibt immer was zu tun;-)
Sofort fiel das penetrante Piepen auf .. piep
piep piep aus einem kleinen Schaltgerät, das
natürlich direkt neben der Kasse steht:-(
Cheffe meint, er habe alles versucht und bringt
es nicht aus dem Kasten.
Sei bereits während der Nachtschicht geschehen.
Nun denn, ich putze das Übliche, kassiere .. .
Die Kasse vom Bistro (wo Cheffe ist) etwas
entfernt von der anderen (meiner, die den Piep hat)
Meist kassiere ich am Bistro, so lange Chef Dienst
hat, damit er in Ruhe die Brötchen, Belegte machen kann.
Aus der Entfernung nervt der Ton auch, aber
nicht ganz so heftig.
Dann fällt am Bistrotisch ein Becher 0,4Ltr
mit frischem Cappucino um.
Unglaublich wie sich diese kleine Menge
so großartig verbreiten kann!!
Dachte ich, ist nun alles geputzt, sah ich
den nächsten Spritzer… .
Dann hatte ich an der Piepkasse ein Problem,
das ich nicht so schnell in den Griff bekam.
Den Kunden nervte nicht ich, sondern das Piepen.
Das geht nämlich im Sekundentakt ab.
Mit einem gegenseitigen Lächeln Kunde verabschiedet.
Das Problem für später zur Seite gelegt, denn an
beiden Kassen kleine Warteschlange.
Plötzlich sehe ich Cheffe mit Wagen und Kartons
zur Eistruhe eilen und das Speiseeis aus der
Truhe holen.
Aufgetaut .. das ganze viele Eis .. aufgetaut!
Ist das der Grund der Fehlermeldung??
Weiss nicht, sagt Chef und räumt weiter, ich
kassiere.
Chef macht halbe Stunde über der Zeit Feierabend.

Gerade als ich entdecken muss, dass der Kunde die
falsche Zapfung bezahlte und ich ihn wieder reinhole,
die Kundin, die günstiger getankt, noch über die
Verwechslung lacht, kommt Juniorchefin.
In Schockstarre und der englischen Sprache nur
wenig mächtig, nimmt sie mir die Umbuchungen aus der
Hand. Ich soll während dessen die Hotline anrufen,
wegen der Piepserei.
Was sie dann doch selber macht und das Gesuche
und Gefummel an Steckern geht los.
Da kommen Kunden rein und klagen, dass sie nicht
tanken können, obwohl die Säulen nicht gesperrt sind!?
In all dem Chaos wird freundlichst weiterhin
Laufkundschaft bedient .. .
Die Säulen laufen nach kurzer Zeit wieder.
Mein abgelegtes Problem unbemerkt lösen können.
Ich habe jetzt Feierabend.
Und heftige Kopfschmerzen.
Hatte Chef und Tochter auf Sicherung aufmerksam
gemacht und nachgefragt.
Nach der Abrechnung an den Sicherungsschrank ..
ich kanns nicht lassen ..
die Schalter mit den Augen abgesucht …
KÜHLUNG steht auf dem Etikett und .. der Schalter
ist UNTEN.. soll ich? .. ich ziehe ihn wieder hoch
und sofort steht Kollege da und sagt es piept nicht
mehr, hast du was gemacht??

Und ich? Mir ist das oberpeinlich!!
Ich ärgere mich heftig darüber.
Nicht, dass es nicht mehr piept und die Truhe
auch wieder angesprungen ist.
Warum habe ich das nicht viel früher gemacht?
Warum habe ich nicht auf mein Gefühl geachtet?
Chef sagt nein und ich folge?
Will nicht besserwisserisch erscheinen?
Ich soll mich nicht für alles Mögliche verantwortlich
fühlen .. wurde mir auch hier schon gesagt.
Nicht als Kritik.
Rufe Junjorin an und melde, was ich getan habe.
Melde der Hotline, dass das Problem erledigt ist.
Sage den Jungs, dass sie die Truhe putzen dürfen.
Da wenigstens bin ich erleichtert, dass ich das
nicht tun muss;-)
Verkaufswert? Schon ein paar hundert Euro .. .
Wer zahlt?
Wie lange fühle ich mich irgendwo mitschuldig?
Blöd, ich weiß, ist aber so. Leider.

Advertisements

Eine Antwort zu “Das war ein schwarzer Sonntag

  1. Ohjee, neiiin! Du arme Liebe!
    Das kenne ich. Es nennt sich „Abgrenzen“, was wir da lernen müssen…
    …äh, sollen. Aber ich denke auch oft: man ist halt, wie man ist. Warum soll man sich ständig ändern müssen, nur weil Andere es anders sehen? Schließlich hattest Du am Ende ja doch recht bzw. Dein Bauchgefühl. Das sollte ja Beweis genug sein, dass Du richtig tickst. 😉
    Ich fühl mit Dir! Lieben Gruß, Nici

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s